"Weg vom WeG" am 17. März

Plakat von Cora Bornschein, JG1

Hier geht´s zum Nachbericht

Weg vom WeG – Schauspielerin Nina Friederike Gnädig

Weg vom WeG, das bedeutet: Ehemalige Werkgymnasiasten berichten im Stil einer Talkrunde über ihren persönlichen und beruflichen Werdegang seit Verlassen der Schule.

Am 17. März 2016 erwartet uns nun ein echtes Highlight der Reihe – Schauspielerin Nina Friederike Gnädig wird zu Gast sein und aus ihrem Leben berichten.

Ihre Ausbildung zur Diplom-Schauspielerin machte sie unter anderem an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig.

Erstmals bekannt wurde sie einem breiten Fernsehpublikum durch ihre Rolle der Empfangsdame Sabrina in der Sat1-Telenovela „Verliebt in Berlin“ in den Jahren 2005-2007.

Für ihre Rolle im Kinofilm „Little Paris“ gelangte sie in die Vorauswahl zum Deutschen Filmpreis 2009 in der Kategorie Beste darstellerische Leistung – weibliche Nebenrolle.

Im Jahre 2009 schließlich übernahm sie die Rolle der TV-Kommissarin Anna Badosi in der ZDF-Serie Soko Stuttgart. Bis zum Jahr 2012 spielte sie in über 70 Folgen die Rolle der temperamentvollen, psychologisch geschulten Fallanalytikerin.

Privat engagiert sie sich als Botschafterin für das Deutsche Kinderhilfswerk und den Verein „Freunde fürs Leben“.

Neugierig geworden? Dann kommen Sie am 17. März 2016 um 19.30 Uhr in die Mensa des Werkgymnasiums.

Wir freuen uns auf Sie!

Hier geht´s zum Nachbericht

Letzte Änderung am 19.03.2016 von R. Kiesel