Bundesjugendspiele im Jahr 2016

Bundesjugendspiele


Petrus zeigte sich gnädig


Nachdem lange Zeit aus terminlichen Gründen nicht sicher war, ob die Bundesjugendspiele ausgerechnet im Jahr ihres 65. Jubiläums würden stattfinden können, musste man letzten Endes auch aufgrund der unstabilen Wetterlage um die Durchführung bangen. Doch schließlich gab es sogar von ganz weit oben grünes Licht und das Wetter war bis zur letzten Staffel geradezu optimal. Erst als die meisten schon im Bus saßen oder auf dem Heimweg waren, kamen die für Mittag angekündigten Regenschauer.
Mit viel Eifer und bis an die Grenzen gehendem Einsatz kämpften so einige, um die bestmöglichen Leistungen zu erzielen. Zum Abschluss konnte man viele strahlende Gesichter erblicken.
Die von Frau Westfahl perfekt organisierten Wettbewerbe wurden mittlerweile von Herrn Röscheisen komplett ausgewertet und am Ende erhielten 35 Schülerinnen und Schüler eine Ehrenurkunde und für 102 reichte es zu einer Siegerurkunde. Die Bestenlisten sowie die Listen für die besten Klassen und Staffeln können an den Schautafeln in Ebene 4 eingesehen werden.
 

 Hier geht´s zur Bildergalerie

Letzte Änderung am 19.07.2016 von R. Kiesel