Ausbildungs- und Studienbotschafter am WeG

Foto: F. Keller

Ausbildungs- und Studienbotschafter der IHK informieren

 

Im Rahmen des Studien- und Berufsorientierungsprogramms der Jahrgangsstufe 1 informierten am Donnerstag, 21.01.2016, vier Ausbildungs- und drei Studienbotschafterinnen und -botschafter über die vielen Wege, wie aus einer individuellen Orientierung, dem Durchlaufen der Bewerbungsphase für Ausbildung oder Studienplatz letztlich ein erfolgreicher Einstieg in Ausbildung oder Studium gelingen kann. In der kurzweiligen und hoch informativen Veranstaltung, die in Vorträge und Gruppengespräche gegliedert war, zeigten die Auszubildenden und Studentinnen und Studenten aus ihrer Erfahrung auf, wie wesentlich es sei, frühzeitig in den Prozess der Selbsterkundung und des Orientierens einzusteigen, damit der Entscheidungsprozess auf einer breiten Informationsbasis zu einem guten Ergebnis führen kann.

Foto: F. Keller

Sie zeigten aber auch auf, dass nach der Schule die Wege in Ausbildung oder Studium keineswegs immer geradlinig verlaufen müssten, manche Abzweigung sei eben Teil des Weges ohne ein Umweg zu sein. Möglich wurde diese Veranstaltung durch das Engagement von Daniel Waibel (IHK Ostwürttemberg) und Jürgen Ziech (Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst), die das Team der Auszubildenden und Studentinnen und Studenten so zusammengesetzt hatten, dass ein wirklich breites Spektrum an späteren Berufen sichtbar wurde.     

Letzte Änderung am 05.02.2016 von R. Kiesel